Zum Eingang
 

FSS Seminare

FSS-SEMINARE NACH MICHAEL HARNER FÜR FORTGESCHRITTENE

Tod und Sterben in schamanischer Sicht

2016:
Freitag 25. November 16.00 Uhr bis Sonntag 27. November 16.00 Uhr
Ort: Mattaweg 8, Davos-Frauenkirch

2017:
Freitag 17. November 16.00 Uhr bis Sonntag 19. November 16.00 Uhr
Ort: Mattaweg 8, Davos-Frauenkirch

Tod und SterbenDu wirst mit den Phänomenen von Tod und Sterben aus der Sicht des Schamanismus vertraut gemacht. Das Seminar richtet sich speziell an jene, die die Vorgänge rund um den Tod besser verstehen möchten - sowohl für sich selbst als auch für andere, um Sterbenden helfen zu können - wobei es keine Rolle spielt, ob das Interesse daran persönlich oder professionell ist.

Wie alle Seminare der Foundation basiert auch Dieses auf eigener Erfahrung; du wirst u.a. in Gruppen und zu zweit arbeiten und lernen, wie du einen Menschen auf seinen eigenen Tod vorbereiten kannst. Zudem wirst du die Kosmologie jenes "Landes ohne  Wiederkehr" erforschen und lernen, wie du einem Sterbenden beim Hinübergehen helfen kannst.

Ein weiterer Punkt: Klassische Psychopompos-Arbeit (Seelenbegleitung), zum Beispiel für  Verstorbene, die Hilfe brauchen und etwa an einen besseren Platz gebracht werden sollen.

Kurskosten: Fr. 450.– inkl. Verpflegung, exkl. ein Abendessen und Logis



© www.barlok.ch   23.09.2016
Platzhalter fuer hoch